top of page
  • AutorenbildAnne

Frühlingserwachen

Aktualisiert: 23. März 2022


Blick auf die Biene
Blick auf die Biene

Der Winter ist nun allmählich vorbei und wir begrüßen den mit großen Schritten folgenden Frühling :)


Wir freuen uns sehr, dass es nun bald wieder richtig losgehen kann. Doch denkt nicht, dass wir in den letzten Monaten untätig waren. Auch wenn wir euch nicht offiziell über die Website oder andere Medien wie nebenan.de informiert haben, waren wir fleißige Bienen.


Was genau alles seit dem letzten Beitrag passiert ist und vor allem, was gerade im Moment passiert und kommen wird, findet ihr weiter unten...

 

Was habt ihr denn gemacht?

Naturmemory
Naturmemory

Zunächst einmal haben wir unser Memory fertiggestellt. Mit den wundervollen Bildern von der Natur im Bild GmbH konnten die kleinen und größeren Kindern ab dem Spätsommer mit ihren Eltern um die Wette spielen. Zu entdecken gab es u.a. das Rotkehlchen und natürlich unsere Nashornkäfer (zur Erinnerung hier der Artikel: https://www.wildwiese.org/post/die-ersten-hotelgäste).


Alles Tiere, die auf unserer Wildwiese bereits gesichtet wurden.

 

Der/Die eine oder andere erinnert sich bestimmt noch daran:

Nachdem unser Sommerfest deutlich ins Wasser gefallen ist, haben wir am 02.10.2021 unser Herbstfest mit euch gefeiert.


Bei herrlichstem Sonnenschein, Bratwürstchen und Flohmarktständen haben wir uns endlich auch persönlich kennengelernt.


 
Die ersten Frühjahrsblüher 2022
Die ersten Frühjahrsblüher 2022

Weiterhin haben wir uns schon im Herbst Gedanken über den kommenden Frühling gemacht. Dank tatkräftiger Unterstützung von Nachbarn wurden zahlreiche Blumenzwiebeln vergraben, die nun nach und nach kleine Frühjahrsblüher in den prächtigsten Farben hervorzaubern.


Vielen Dank nochmals an dieser Stelle für die Spenden und geleistete Arbeit! Wir freuen uns sehr darüber und beobachten gespannt das Wachsen der Blumen. :)


Damit niemand versehentlich eine kleine Pflanze mit dem Schuh erwischt, wurde sogar an eine Absperrung gedacht. Bitte seid so lieb und übertretet sie nicht.



Übrigens: Wir freuen uns auch über die Zusendung von schönen Bildern, die wir für die Website benutzen können ;)

 

Was ist aus dem Steingarten geworden?


Leider hat es unser Steingarten noch nicht geschafft. Der Winter, Corona, Krankheitsperioden und viele andere Dinge haben es uns nicht ganz leicht gemacht. Vielleicht mit etwas Glück schaffen wir es in diesem Jahr. Dennoch haben wir weitere tolle Neuigkeiten, die wir euch nicht vorenthalten wollen...

 

Was gibt es denn jetzt nun für Neuigkeiten???


Wer heute aufmerksam an der Wiese vorbeigelaufen ist, wird bemerkt haben, dass hier etwas nicht ganz stimmt. Und tatsächlich: Nach all unseren Bemühungen mit der Hausverwaltung an anderer Stelle und Zusammenarbeiten, haben wir es geschafft:

Ein kleiner Bagger räumt auf
Ein kleiner Bagger räumt auf

Es tut sich was...


Die Hausverwaltung der Gebäude Schmohlstraße & Co. kam heute mit einem kleinen Bagger an und hilft uns, die Fläche von den größeren Wurzeln der nervigen Pappeln zu befreien. Am Ende werden Grassamen über die aufgegrabene Fläche verteilt sowie Wildblumensamen. Also wenn das mal kein voller Erfolg ist, dann weiß ich auch nicht.


Wir freuen uns wahnsinnig darüber und fühlen uns bestätigt, dass unsere Aktionen, ob groß oder klein, etwas bewirken können!


Um das alles zu feiern, wollen wir mit euch ein Frühjahrsfest veranstalten. Wann genau und wie und wo und was, teilen wir euch zeitnah mit.


Wir gratulieren auch euch, die ihr so zahlreich unsere Arbeit unterstützt und mitfiebert. Lasst uns das schöne Wetter genießen und die Frühjahrsblüher von der Sonnenbank beim Wachsen beobachten.


Die Biene ist übrigens an manchen Tagen so beliebt, dass wir schon fast darüber nachdenken, eine zweite zu bauen ;)

169 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kiez Sommerfest

bottom of page