top of page
  • AutorenbildAnne

Die ersten HOTELGÄSTE

Aktualisiert: 23. März 2022


Hirschkäfer
Nashornkäfer
 

Ob ekelig oder faszinierend - sie wohnen in unserem Insektenhotel auf der Wildwiese. 🪲


Diese interessanten Nashornkäfer haben wir bereits beim Bau der Tauschbox kennenlernen dürfen.


Sie haben sich im Rindenmulch versteckt. Dort ist es schön warm, feucht und dunkel.


Eine Käferlarve kann übrigens bis zu 5 Jahre für die Entwicklung zu einem ausgewachsenen Nashornkäfer benötigen. Durch etwas Glück, hatten wir eine solche Larve sogar entdecken können.


Damit alle Käfer ein geschütztes zu Hause bekommen, wurden sie und ihre Larven direkt ins Hotel einquartiert.


Der Nashornkäfer ist in Deutschland durch Aufnahme in die Bundesartenschutzverordnung eine "besonders geschützte" Tierart.

(§ 1 Satz 1 i. V. m. Anlage 1 BArtSchV)


 


47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page